Konzert mit „Iontach“

Die irisch-englische Band „Iontach“ veröffentlichte vor wenigen Wochen ihr 5. Album „Cuan“ und wird es exklusiv bei ihrem Gastspiel in der Proitzer Mühle erstmalig der Öffentlichkeit vorstellen.

Die im Jahre 2003 gegründete Band besteht aus den drei renommierten Musikerpersönlichkeiten Siobhán Kennedy (IRL), Nick Wiseman-Ellis (GB) und Jens Kommnick (D). Ihre abwechslungsreiche Mischung aus sensiblem, mehrstimmigem Harmoniegesang einerseits und feinen Arrangements schwungvoller Tanzmusik und lyrischer Melodien andererseits macht die Gruppe zu einer Ausnahmeerscheinung. Zudem gehört sie durch den großen Umfang ihres eingesetzten Instrumentariums (Flöten, Geigen, Akkordeon, Concertina, Gitarre, Bouzouki, Cello, Piano) und durch ihre sympathische und humorvolle Bühnenpräsentation zu den beliebtesten Formationen der irisch-traditionellen Musikszene.

Freitag, 4. Oktober 2019, 20 Uhr